Saga und Foreigner

15.4.2010 in Rastatt

Austragungsort:

Rastatt, Badner Halle, Kapazität ca: 2500 Zuschauer

Parkplatz:

Direkt an der Halle gäbe es eine Tiefgarage und Behinderteparkplätze, da wir aber nicht bei den ersten waren, waren die Plätze weg. Aber wir parkten unweit von der Halle.

Wie Behindertengerecht war die Halle:

Es gab absolut nichts zu meckern. Keine einzige Stufe.

Die paar Stufen konnte man mit einem Aufzug umgehen.Die Halle war klasse.

Ein Behindertenklo war am Aufzug.

Daneben war die Garderobe.

Rollipodest:

Gab keins. Es waren auch nicht soviele Rollis am Start. Aber nach ein paar Liedern von Saga durften wir in " Fotographen Bereich".

DerUND ich war/en  direkt an der Bühne. Keine 50cm von der Bühne weg.

Da blieb ich bis zum Schluss!!!

Peinlich wäre gewesen, wenn was außergewöhnliches passiert wäre.

Denn wir wurden erst Befreit nachdem Foreigner fertig war.

Bands:

Zuerst war SAGA am Zug

Die waren (meiner Meinung) sehr gut. Nur etwas zuviel Synthi.

Einige Bilder

Die Bilder sind alle von Markus

Dann der Headliner Foreigner

Die waren schlichtweg super.

Der einzige der Gründer, der noch dabei ist, ist Mick Jones. Aber alle waren brilliant.

Kelly Hansen (Vocals und Percussions) ist ein sehr charismatischer und sehr guter Sänger.

Mick Jones (Guittar und Keyboard)

Der Schlagzeuger  ist neben Terrana (ARP) der Ausdauernste, den ich je gesehen habe.

Tom Gimbel (Guittar, Sax und Querflöte) war geil.

Jeff Pilson (Bass) ist ein Energiebündel.

Michael Bluestein (Keyboard) ist der Jüngste. Aber Top.

 

Gespielt wurde sehr viel Bekanntes. angefangen bei "Double Visions" über "Urgent" bis"Jukebox Hero"

 

Einfach NUR gut.

 

Einige Bilder

Die Bilder sind alle von Markus

Preis:

An der Abenkasse kostete das Tiket 50 €. Was bei diesem Event durchaus OK war.

Meine Beute:

Fazit:

Der ganze Abend war geil. Ich hab keine Sekunde bereut.

Da Foreigner in Seebronn spielt und ich Karten habe, freu ich mich super die wieder zu sehen.

 

Ein Link nach Seebronn

Über Feedback freuen wir uns.

Chrisi Morr, Herm.-Contr. Str. 21, 78479 Reichenau