Scorpions und Eisbrecher

12.5.2012 in der Hanns-Martin-Schleyerhalle

 

Eigentlich sollte der Bericht sehr kurz werden:

Es war sogut, dass mir die Worte fehlen.

 

Da ich im Rolli sitze, ist der Bericht u.a. für Gehbehinterte gedacht!!

 

Tabelarische Übersicht

Behinderten Parkplätze:

Gab es, direkt vor der Eingangstür.

Circa Besucherzahl:

Hütte war voll, ich schätz mal 13000

Rollipodest:

War sehr gut.

Behinderten WC:

Waren 2 in unmittelbarer Nähe

Personal:

Superfreundlich

 

 

Wir durften -dank Behindertenparkausweis- ganz nah an der Halle parken.

Direkt am Parkplatz waren einige Stufen, die man mit etwas Suche sicher umgehen hätte können.

Aber, direkt neben der Treppe,war ein ca. 3 mtr langer, holpriger Trampelpfad, zur Überwindung des "Möchte-Gern Hindernisses".

Haben wir Überlegt?? Nein. Aber irgendwie waren wir Oben?

Der Weg vom Parkplatz in die Halle dauerte fünf Minuten, dank seperatem Rollieingang.

Wir mussten "NUR" über die Ampelamlage. Der Securitycheck war sehr human.

Der Rollieingang, das Behinderten WC und die Rollitribüne  waren sehr kurz hintereinander.

Besser gehts nicht!!

Da sollten ALLE  Veranstalter bei der Schleyerhalle abspicken.

 

Der Rückweg:

 

War alles Superentspannt.Gleich schnell wie der Hinweg. Da wir ganz vorne parkten, waren wir in NULL KOMMA NIX vom Gelände weg. Die nächsten 15 min. wär für einige etwas nervenaufreibend gewesen, denn wir sind etwas falsch gefahren. Wir waren aber trotz allem sehr zügig daheim.

 

DAS KONZERT:

Prädikat 8-)))))))

Die Kapellen waren supergut.

Es hat alles gepasst.

Eisbrecher

Ich fand die Bande spitze, ich bin sicher, ich stehe nicht alleine mit meiner Meinung da.

Ab dem 2 Lied haben Die die Halle gerockt Die Band hat genau das gemacht, für das was Sie da waren.

Zum Anheizen!!

Und das in einer Perfektion, die ich selten erlebt habe.

Von mir aus, hätten die noch etwas länger musiziere dürfen.

 

SCORPIONS

Man merkt sofort denen ihre langjährige Bühenpräsentz an.

Scorps haben das Wort "perfekt" neu definiert.

Angefagen beim Auftritt, über die Bühnenshow bishin zum, glasklaren Sond.

 

Wenn Eisbrecher super waren, dann waren die Scorps ihre Lehrmeister

 

Setlist

Fazit

Nur gut.

Da hat wirklich alles gepasst!

Die Stimmung war grandios!

Über Feedback freuen wir uns

Chrisi Morr, Herm. Contr Str 21, 78479 Reichenau