Wer Rechtschreibfehler  findet, darf sie als Geschenk betrachten.

von mir ist der Bericht Also Feedback an mich.

 

Freitag der 13.7:

Eigentlich wollte ich am Freitag gehen, aber wir  fuhren erst am Samstag.

 

Samstag der 14.7

Beim Wetter fang ich an.

Es war so geil (alles in allem)

Aber von Anfang  an:

Um Kurz nach 12 Uhr wurde ich von  zu Hause abgeholt.

Das Festival war superfriedlich UND die Metaler waren sehr nett und Zuvorkommenf.

 

DAE DREAMTEAM SCHLECHTHIN

Sunny und ich

Andreas Photo kommt

 

Da ich im Rolli sitze, werde ich den Bericht aus "gehbehinderten" Sicht schreiben.

Ich denke "Fußgänger" haben, oftmals, einen anderen Blickwinkel.

Es gibt absolut (aus meiner Sicht) und "Behinderter Sicht " nix auszusetzen.

Alles wurde in Vorfeld organisiert. Ich habe am Konzerttag nix gefunden,das man beanstanden konnte.

Unser Parkplatz (Behindi) war ca. 5 mtr. vom Eingang weg. Supi.

UNSER PARKPLATZ! Unterm Bogen war der Eingang

 

Für das Wetter kann man schlecht jemand verantwortlich machen.

Es war schlichtweg KLASSE!!!

Das Behinderten WC war NUR Vorteilhaft sehr geräumig und BELEUCHTED!!

und in absolut erreichbarer Distanz zur Behinderten Tribüne, und zu allen anderen Sachen. Sehr zentral.

Behinderten Tribüne bzw  Rollipodest

 

ACH, das Festival war in Balingen.

Ein paar Bilder rund ums Konzert

Die Bilder hat (fast alle) Andreas gemacht. Bei dem ich mich recht herzlich bedanken will.

 

Die Fans:

Wer die Metaler in eine Schublade stecken will. Tut ihnen womöglich Unrecht - NULL STRESS.

Selten Zuvor hab ich so ein friedliches Festival erlebt UND ALLE  waren sehr Zuvorkommend.

Jetzt kommen ein paar Bilder vu de Lüt:

 

Die Bühne:

 

Die Kapellen:

 

  Bei  AXXIS sind WIR gekommen,

die haben mir gut gefallen. Jetzt kommen Bilder:

 

jetzt bin ich unsicher, ob die Reihenfolge stimmt!!

 

PRIMAL FEAR

Fand ich gut

PRIMORDIAL

Fand ich nicht so gut

SABATON

Fand ich gut

GOTTHARD (wegen DENEN war ich  DA)

Die Kapelle spielte auch. BILDER?

VON HENA (Drummer) HAN I  KO FOTI, WARUM???

2 Worte würden reichen: SOOOOOOOOOO Geil!!

Bei denen passte alles,  sogar das Wetter.

Bevor ich mir die Finger wund tippe, füge ich einige Bilder ein:

Nic

Nic

Nic

Leo

Leo

Freddy

  Marc

 

von Hena habe ich leider KEIN Bild

 

Die waren der Brecher schlechthin!

Die Setlist war genial.

Bei "One Soul, one life" hattte ich feuchte Augen.

Jetzt weiß ich, warum ich nah a Bodensee wohne.

 

EDGUY

Ich scheibe auf, was ICH denke. Ob diese Meinung massenkompatibel ist, weiss ich nicht?

Wenn nicht, interessierts mich NICHT!

 

So geil ich die Band in Erinnerung hatte, so SCHEIßE fand ich SIE  in Balingen.

So viel dummes Zeug, wie der Frontmann, erzähle  nicht mal  ich.

Der Akku der Kamera war leer. Normalerweise wäre das, beim Topact, ein Problem.

Aber bei EDGUY war ich nicht allzusehr wütend, das ich keine Bilder habe.

Weiß jemand, als er von der Bühne stürzte, was passierte?

 

Fazit:

Gelungener Tag.

Das war doch mit Abstand, die beste Art, einen Samstagabend zu verbringen!

Ich fand die Besucher sehr angenehm.

Die Musik, obwohl das nicht GANZ meine Richtung ist, war sehr Angenehm.

ICH DENK DA ROLL ICH WIEDER HIN.

Besonderen Dank an

Andy und Sunny

bedanken möchte ICH mich auch bei

Fr.Bräckle

ohne die, die geilen Bilder, nicht währen

und Hilde (Gotthard-Fanclub)

Sie hat mir die Meet&Greats besorgt!

 

PS: Ich finde, das ich keine anzügliche Bilder verwendet habe.

Wenn  jemand anderer Meinung ist, soll sich melden! Dann ändere ich!

***********************************************************************************************************

Über Feedback freuen wir uns.

Chrisi Morr, Herm.-Contr. Str. 21, 78479 Reichenau

***********************************************************************************************************

Spezielle Freunde

Rock-Pictures

***'***************************************************************************************************++

Do schaff i

*******************Do Wohn i, und mir schwätzed kon Dialekt******************

 

PS. Morgenfrüh such ich nach Fehlern